VERKEHRSZEICHEN, DIE EINEN BAHNÜBERGANG ANKÜNDIGEN. 

VERKEHRSZEICHEN DIREKT AM BAHNÜBERGANG.

JETZT TIPPS ANSEHEN

RUNTERKOMMEN. MEHR VOM LEBEN HABEN.

Mit diesen Life Hacks bringst du im Handumdrehen mehr “Ohmm” in dein Leben. Funktioniert daheim, im Büro und natürlich ganz besonders am Bahnübergang. Schau dir jetzt unsere Zen Tipps am Bahnübergang an. 

SO GEHT'S SICHER

G'SCHEIT G'SCHAUT & ZUG'HÖRT.

FÜR MEHR SICHERHEIT AN EISENBAHNKREUZUNGEN.

G'SCHEIT SEIN? KINDERLEICHT.

JETZT DOWNLOADEN

Einfach manchmal vom Gas gehen und mehr auf unser Inneres hören können. Wünschen wir uns das nicht alle mal? Nehmen wir uns doch die Zeit dann, wenn‘s g‘scheit ist. Zum Beispiel am Bahnübergang. Halten, schauen, durchatmen, weiterfahren. Ganz einfach. Deshalb: 

Sei g‘scheit. Nimm dir Zeit. Am Bahnübergang. 

Du möchtest wissen, worauf man am Bahnübergang auf jeden Fall achten sollte? Das ist g’scheit! Hier findest du alle wichtigen Infos: 

Natürlich kann man sich nicht nur am Bahnübergang Zeit nehmen. Wir freuen uns, wenn du dir 5 Minuten für unsere Plakate und Radiospots nimmst. Die schauen nämlich richtig g’scheit aus und g’hörn auf jeden Fall g’hört. 

SEI G'SCHEIT. ZEIG ALLEN, DASS DU DIR ZEIT NIMMST.

Du bist entspannt und nimmst dir Zeit für dich – vor allem am Bahnübergang? Dann verwende doch unseren Profilbildrahmen und motiviere Familie und Freunde, sich auch richtig zu verhalten.  

Unsere Niederösterreich Bahnen Geschäftsführerin Barbara Komarek und Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko sind schon mit dabei!

ICH BIN EIN G'SCHEITES VORBILD

Unaufmerksamkeit, ein Telefonat, eine Fehleinschätzung oder einfach Stress können fatale Folgen haben. Denn Jahr für Jahr kommt es in Österreich zu Unfällen an Eisenbahnkreuzungen. Die gute Nachricht? Diese Unfälle sind vermeidbar! 

Ein Zug kann nicht abrupt bremsen. Darum kommt es am Bahnübergang ganz auf dich an. 

BAHNÜBERGANG MIT SCHRANKEN

BAHNÜBERGANG OHNE SCHRANKEN 

BAHNBAKEN 
Sie stehen 80, 160 und 240 Meter links und rechts vor einer Eisenbahnkreuzung. 

ANDREASKREUZ 
Zeigt ein- oder mehrgleisige Bahnstrecken an.

LICHTZEICHENANLAGE 
Gelbes oder Rotes Licht = Stopp! Überquerung erst, wenn gelbes oder rotes Licht erloschen ist. 

STOPPTAFEL

So klein und schon so g’scheit. Für alle großen und kleinen Bahnübergangsprofis gibt’s noch mehr zu entdecken:

ANDI, DER KLEINE BAHNÜBERGANG
Ein Büchlein darüber, wie man beim Zeit nehmen Freunde findet.

SO GEHT'S G'SCHEIT.
 Die wichtigsten Regeln am Bahnübergang kinderleicht erklärt. 

AUSMALBILDER
 Für dich und deine Freunde.

Bei folgenden Partnern möchten wir uns sehr herzlich für ihre Kooperation und Unterstützung bedanken:

Sei g’scheit. Nimm dir Zeit. Schaue stets nach links und rechts und höre auf mögliche Pfeifsignale.

Verlasse dich nicht darauf, den Fahrplan zu kennen. Fahrpläne ändern sich und Züge können außerplanmäßig unterwegs sein. 

Achte auf deine Geschwindigkeit und Geschwindigkeitsbe-schränkungen im Bereich des Bahnübergangs. Fahre so, dass du jederzeit problemlos anhalten kannst. 

Achte auf alle Verkehrszeichen, die einen Bahnübergang ankündigen oder sich direkt am Bahnübergang befinden.

EINE INITIATIVE DER NIEDERÖSTERREICH BAHNEN

PFEIFSIGNAL
Achten Sie stets auf das Pfeifsignal! Dieses kündigt einen herankommenden Zug an.

JETZT DOWNLOADENJETZT DOWNLOADEN